Apothekenumschau - August 2017

Hoch hinaus

Alm-Auszeit Raus aus dem Alltag, den Knopf freikriegen, den Blick öffnen für Neues und die Schönheit der Berge.

>> Auszug vom Artikel:

Der Verein „Freiwillige Arbeitseinsätze“ des Südtiroler Bauernbunds lebt von dieser Sehnsucht. „Zu uns kommen Leute vom Manager und Bankdirektor bis zum Studenten und zur Hausfrau“, erzählt Koordinatorin Monika Thaler. Innerhalb von elf Jahren hat sich die Zahl der Anfragen verdoppelt. Mehr als zwei Drittel davon stammen aus Deutschland. Dennoch wird dringend nach helfenden Händen gesucht. Der Verein vermittelt sie an Bergbauern, die ihr Land nur noch mit Not bewirtschaften können. Sei es, dass die steilen Berghänge den Einsatz von Maschinen unmöglich machen oder auf dem Hof jemand krank geworden ist.

Die Freiwilligen erwartet freilich keine Heidi-Romantik. An Steilhängen Heu wenden und danach noch den Stall ausmisten – das ist harte Arbeit, wie viele sie zuvor nicht kannte. Dennoch erreich Thaler jedes Jahr etliche Briefe von Helfern, die bereichert zurückgekehrt sind. Sie erzählen von wortkargen Bauern, denen beim Abschied eine Träne im Auge stand. Oder der Erkenntnis, wie wenig der Mensch braucht, um glücklich zu sein. „Wir leben von den tollen Erfahrungen, die unsere Helfer mitnehmen“, sagt Thaler.


VideoErleben Sie jetzt das Video vom Arbeitseinsatz.
Do 13.12
-13 - 4
Fr 14.12
-12 - 6
Sa 15.12
-12 - 6