Erlebnisbericht aus dem Burggrafenamt - Septmeber 2016

Einsatz auf einem Hof in Schenna

Hiermit möchte ich mich ganz herzlich bedanken beim VFA. Ich hatte in der Zeit vom 18.09.2016 - 26.09.2016 einen Arbeitseinsatz geleistet.

Ich kann nur sagen, dass diese Zeit wirklich mein Leben verändert hat. Man hat nicht viel und braucht auch nicht viel um glücklich zu sein, aber wenn man erkennt was wirklich wichtig ist im Leben, dann ist das genau das was man braucht. Man erkennt die kleinen Dinge im Leben, die einem zum großen Glück verhelfen.

Ich sage nicht, dass es immer einfach war. Die Arbeit war hart. Ob es die Stallarbeit war oder die Silage zu machen, es war ungewohnt zu dem was man sonst immer tut. Die Arbeit war abwechslungsreich. Ein bisschen Haushalt, ein bisschen bewirten, kochen, sich mit den Kindern beschäftigen. Doch das schönste war die Geburt eines neuen Wesens. Ein Kälbchen, welches zu meiner neuen Vertrauten wurde. Gina hat mein Leben bereichert und mir gezeigt, dass es Wunder gibt. Egal ob Mensch oder Tier, sowas ist ein Wunder. Ich habe es geliebt mit dir zu knuddeln und dich zu füttern. Ich habe mich liebevoll und dich gekümmert.

Aber genau das war es, was mich so glücklich gemacht hat. Auch wenn man weit weg von zu Hause ist und doch irgendwie alleine. Die Familie und auch die Tiere werden zu einer neuen Familie. Und das kann ich nur deutlich sagen, ich wurde aufgenommen wie eine Tochter. Ich habe eine Bergtour gemacht, die einfach unglaublich war. Auf 2700m, ganz oben auf der Spitze, fühlt man sich frei und vor allem so unglaublich frei von alldem was einem sonst so zu schaffen macht. Das Gefühl da oben zu stehen ist so machtvoll überwältigend.

Ich freue mich schon auf das nächste Jahr, wenn ich wiederkomme und wir das machen, was wir uns vorgenommen haben. Dann werden die 3000er besteigen und die ersten Klettersteige im Gebirge bewältigt.

Ich habe hier in Südtirol eine zweite wundervolle Familie gefunden. Es ist schön so viele Generationen zu erleben. Der Abschied war so schmerzvoll für mich und ich werde sie immer in meinen Gedanken tragen. Ich bin so dankbar, dass es so kurzfristig funktioniert hat. Und ich bin wirklich dankbar dies alles erlebt haben zu können. Ich freue mich auf das nächste Mal bei ihnen, auf diese wunderbare Landschaft und die neuen Erlebnisse.

VideoErleben Sie jetzt das Video vom Arbeitseinsatz.
Mo 23.7
12 - 33
Di 24.7
12 - 34
Mi 25.7
13 - 34