SOS EINSÄTZE

Oft kommt es im Leben anders als man denkt und plant. Eine Krankheit, ein Unfall oder schlimmeres kann jeden von heute auf morgen treffen.
Wir werden dann kurzfristig angefragt und um Unterstützung gebeten. In solchen Fällen werden wir hier die Situationen kurz schildern und Euch mitteilen. Für Eure spontane Einsatzbereitschaft danken wir im Voraus.

Durch einen tragischen Unfall bei Waldarbeiten hat ein Bergbauer sein Leben verloren.

Der Hof liegt auf 1.200 m Meereshöhe, umfasst 5,5 ha Wiese und im Stall sind 9 Kühe und 3 Kälber zu versorgen. Die junge Witwe und ihr Sohn (dieser besucht noch die Pflichtschule) bitten dringend um Hilfe bei der täglichen Stallarbeit (melken, füttern, ausmisten). Das Melken der Kühe übernimmt Abends der junge Bauernsohn und sofern es ihr die Arbeit erlaubt auch die Witwe. Helfer müssen melken können und sollten auch ansonsten vertraut sein mit der Stallarbeit und selbstständig diese Arbeiten übernehmen und bewältigen können. Jeder der kann, egal wann zwischen 20. September 2021 bis Ende des Jahres 2021 (vorerst) soll sich bitte bei uns melden. Danke im Voraus!