Presse

Auf abgelegenen Höfen sichert eine helfende Hand manchmal sogar die Existenz der Bauern Auf abgelegenen Bergbauernhöfen kann eine helfende Hand eine große Erleichterung für die Bauern sein, manchmal sogar ihre Existenz sichern. Helfer werden vor allem im Sommer gebraucht, wenn die Heuernte ansteht. Aber auch bei der...

Biete Hilfe, suche Hof! ALS MAGD AUF DER ALM Sonnige Tage und eiskalte Nächte, geschäftiger Lärm und unglaubliche Stille, wenige Pausen und viel Arbeit – das war der Rhythmus, in den ich eintauchte, als ich als >>Magd auf Zeit<< bei einer Südtiroler Bergbauernfamilie wohnte. Der Bozner...

Freiwillige Arbeitseinsätze BÄUERINNEN: Bezirksrat überreicht Spende PUSTERTAL. Zu seiner jüngsten Sitzung hatte der Bezirksrat der Pustertaler Bäuerinnen auch die neue Landesbäuerin Antonia Egger Mair und den Verein Freiwillige Arbeitseinsätze eingeladen. Landesbäuerin Egger Mair informierte über anstehende Termine und die geplanten Projekte und stellte Hanna Klammer vor, die...

Leibchen mit dem Vereinslogo für die Helfer und einen Scheck von 9000 Euro überreichte Aspiag-Chef Robert Hillebrand (Mitte) dem Verein gestern bei der Jahresversammlung. br Bozen (br). „Seit 23 Jahren gibt es den Verein Freiwillige Arbeitseinsätze, und seither haben über 20.000 Menschen auf Südtirols Berghöfen mit...

Auch das ist Weihnachten: Zeit schenken Mitmenschlichkeit rückt gerade jetzt in der stillen Zeit verstärkt in den Vordergrund. Zahlreiche Spendenaktionen appellieren an unser Gewissen. Doch nicht immer kann mit Geld allein geholfen werden, weiß so mancher Ehrenamtlicher. Die „Zett“ hat vier von ihnen aus allen Landesteilen...

Im Urlaub Bergbauern geholfen: „Die Natur gibt den Rhythmus vor“ Den eigenen Urlaub zu nutzen, um einen fremden Kuhstall auszumisten, zu melken und Unkraut zu jäten, klingt nicht nach Erholung. Bei Thomas Hübner aus Schweina hinterließ sein Einsatz bei einem Bergbauern in Südtirol jedoch ein Gefühl...

Den eigenen Urlaub zu nutzen, um einen fremden Kuhstall auszumisten, zu melken und Unkraut zu jäten, klingt nicht nach Erholung. Bei Thomas Hübner aus Schweina hinterließ sein Einsatz bei einem Bergbauern in Südtirol jedoch ein Gefühl tiefer Zufriedenheit, das immer noch nachwirkt. Von Marie-Luise Otto Die Sonntagsbeilage...

Bis zu 30 Schüler der Oberschule für Landwirtschaft helfen jährlich auf Südtirols Bergbauernhöfen aus. Einmal im Jahr zieht Paul Oberrauch durch die Klassenräume an der Oberschule für Landwirtschaft in Auer, um die Zusammenarbeit mit dem Verein Freiwillige Arbeitseinsätze des Südtiroler Bauernbundes vorzustellen. Die Oberschule unterstütz den...

Sinn für Unbezahlbares wachhalten ERNTEDANK: Verein Freiwillige Arbeitseinsätze dankt Helfern und Unterstützern – Beitrag zur Erhaltung der Höfe – 20.027 Einsatztage SARNTHEIN (br). „Gott schickt uns Sonnenschein, lässt wachsen Korn und Wein“, sang der Bäuerinnenchor von Zwölfmalgreien und war damit schon mitten im Thema: Ernte, für die...