Author: vfa_2019

Das einfache Leben, das echte Leben, oder einfach das gute Leben. Zwei Wochen haben wir für die Bergbauernhilfe Südtirol im Ultental auf 1.100 Metern Seehöhe bei der Heu- (oder vielmehr Grummet- = zweiter Schnitt) Ernte geholfen. Mähen, Wenden, Einholen. Immer mit dem nächsten Regen im Nacken. Außerdem: Holz...

Heu rollen, anstatt am Strand zu liegen Landwirtschaft: Wertvolle Hilfe durch Freiwillige wie Solveig und Jeannine Ahrntal/ Pustertal (mt) Corona hat auch dem Verein Freiwillige Arbeitseinsätze im Südtiroler Bauernbund große Sorgen bereitet. Viele Einsätze mussten abgesagt oder umdisponiert werden. Sobald aber Einsätze wieder möglich waren, waren auch...

Arbeiten auf der Alm Herrlich, diese Ruhe! Nur das Bimmeln von Kuhglocken ist zu hören. Tief unten im Tal blinkt das blaugrüne Band der Etsch im Sonnenlicht. Werner S., Steuerberater aus Stuttgart, genießt die Vinschgauer Bergwelt aus erhabener Lage. Und das, obwohl er seit Tagen am...

Bergbauernhilfe boomt Solidarität: Nach ungewisser Situation während des Lockdowns ist die Bereitschaft zu Freiwilligeneinsätzen auf Höfen hochgeschnellt – Fast 100 Südtiroler mehr Bozen (az). Damit haben selbst die Koordinatoren vom Verein für Freiwillige Arbeitseinsätze (VFA) nicht gerechnet: Nach der völlig ungewissen Lage im Mai sind die Anmeldungen...

Heuarbeit auf 1400 Metern Josef Heieis aus Rupertsbuch hilft bei einem Bergbauernhof in Südtirol aus Workerszell/Schlanders - Bereits zum dritten Mal fährt Josef Heieis aus Rupertsbuch zum freiwilligen Arbeitseinsatz auf einen Bergbauernhof in Südtirol. Mit im Gepäck luftige Sommerkleidung, Sonnenschutz und griffige Bergschuhe. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind ein...

Fernab von Corona Reise Das Leben auf einem Bergbauernhof in 1800 Metern Höhe in den Südtiroler Bergen erlebten Sabine und Martin Reinke hautnah mit. Es war ein „Urlaub“ der etwas anderen Art. Südtirol, ein Paradies für Alpinisten, Wanderer und Erholungssuchende: Sabine und Martin Reinke, beide Jahrgang 1962, wollten...

Im Juli 2020 habe ich meinen ersten Arbeitseinsatz für die Bergbauernhilfe Südtirol geleistet. Geplant im Dezember 2019, kam im März 2020 die Corona Pandemie dazwischen. Im April 2020 kamen dann doch sechs Hofvorschläge, von denen ich dann den von mir favorisierten Hof im Münstertal im Vinschgau...